HerunterladenTarife und PreiseFAQAnweisungEingang
Windows
macOS
GNU/Linux
Android
Windows Phone
iOS

Ubuntu

Einrichtung des Programms

1. Öffnen Sie die Unix-Konsole.

2. Um eine OpenVPN einzurichten, müssen Sie ein spezielles Plugin installieren. Hierfür geben Sie bitte den unten stehenden Befehl im Terminal ein (Sie müssen das Passwort für Ihr Konto eingeben).

sudo apt-get install network-manager-openvpn

Konfiguration installieren

3.Laden Sie die Konfigurationsdateien herunter und entpacken Sie sie. Hierfür können Sie den unten stehenden Link verwenden (Sie müssen von der Website autorisiert sein, andernfalls werden Sie aufgefordert, Ihre Anmeldedaten einzugeben).

4. Öffnen Sie den VPN-Verbindungsmanager. Das Symbol Netzwerkmanager finden Sie in der rechten oberen Ecke.

5. Klicken Sie auf 'Add' und wählen Sie Konfiguration importieren wie im Bild gezeigt.

6. Wählen Sie das erforderliche Land aus dem Konfigurationsarchiv.

7. Geben Sie ein Zufalls-Passwort ein (zum Beispiel, password) und klicken Sie auf Save

Verbindung

8. Wählen Sie Ihre erstellte Verbindung im Netzwerkmanager.

9. Sobald Sie erfolgreich verbunden sind, sehen Sie die im folgenden Bild gezeigte Mitteilung